Inhaltsbereich


Kulturelles in der Gemeinde Wadgassen

Wadgassen wird urkundlich erstmals 902 erwähnt. mehr unter Historie

In Wadgassen befand sich eine große Klosteranlage der Prämonstratenser. Als letztes Relikt dieser Zeit gilt das Gebäude „Abteihof“, in dem sich heute ein repräsentativer Gemeindesaal sowie das Deutsche Zeitungsmuseum befinden.

Zwischen der Gemeinde Wadgassen und der Stadt Arques (Pas de Calais) besteht eine offizielle europäische Partnerschaft.